Girls’Day 2019 bei der GSE

Am 28. März war es wieder so weit: Die GSE Ingenieur-Gesellschaft mbH öffnete ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Sechs junge Mädchen nahmen interessiert die Möglichkeit wahr, den Beruf einer Bauingenieurin kennenzulernen und die verschiedenen Aspekte der Arbeit in einem Ingenieurbüro zu erleben.

Umgestaltung eines Wohnraums Girls’Day 2019

Der Girls’Day ist das weltweit größte Berufsorientierungsprojekt, das sich gezielt an Mädchen richtet. Dabei entdecken sie Berufe aus Technik, Handwerk, IT, Naturwissenschaften und der Industrie. Bei der GSE Ingenieur-Gesellschaft mbH konnten die Mädchen in die Tätigkeitsbereiche Statik, Konstruktion, Brandschutz und Bauphysik hinein schnuppern und selber am PC mit einem 3D-Programm ihr Zimmer nachzeichnen und umgestalten.

Der Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und findet bundesweit statt.

Mehr Informationen über den Girls’Day unter http://www.girls-day.de/