Leistungsbild

Holzschutz

Schäden vermeiden

Um Schäden am verbauten Konstruktionsholz zu verhindern, sind diverse Möglichkeiten des baulichen Holzschutzes anzuwenden und den Wechselwirkungen des Holzes aus Feuchtebelastung und natürlicher Widerstandsfähigkeit entgegenzuwirken.

Die Mitarbeiter des Holzschutzteams der GSE sind geprüfte Sachverständige für baulichen, vorbeugenden und bekämpfenden Holzschutz und können Ihnen verschiedenste Leistungen im Bereich des konstruktiven Holzschutzes anbieten.

  • Holzschutzkonzepte für Um- und Neubauten, Sonderbauten
  • Holzschutzberatung bei der Projektentwicklung
  • Holzschutztechnische Bauwerksdiagnose (u.a. mit modernsten Diagnoseverfahren wie Endoskopie und Bohrwiderstandsmessungen)
  • Erstellung von Holzschutzgutachten, Untersuchungs- und Sanierungsberichten bei Schäden an Gebäuden
  • Planung holzschutztechnischer Sanierungen einschl. der Auswahl geeigneter Holzschutzmittel und -verfahren
  • Planung von Dekontaminierungen in holzschutzmittelbelasteten Gebäuden
  • Überwachung und Abnahme von Holzschutzmaßnahmen